Showcase

Digital Health: Lösungen für die Zukunft

Die nichtinvasive Messung von Vitalparametern ist ein wichtiger Baustein für einen gesunden Lebensstil und personalisierte Medizin. Ob Messung des Blutdrucks oder Ovulationszkluses: Erfahren Sie mehr über eine Generation von Wearables, die neue Möglichkeiten im Bereich "Digital Health" eröffnet.

 

Technologien für Digital Health

Die nichtinvasive Messung von Vitalparametern ist ein wichtiger Baustein für einen gesunden Lebensstil und personalisierte Medizin. Sensoren, Algorithmen und drahtlose Kommunikation bei hoher Energieeffizienz sind Bausteine für eine neue Generation von einzigartigen Wearables wie sie am CSEM entwickelt werden.

 

Showcases

Blutdruckmessung ohne Manschette

Die traditionelle Blutdruckmessung erfolgt durch Stauung des Blutflusses mit einer Manschette. Diese Art der Messung ist unbequem und nicht kontinuierlich. Eine kontinuierliche Blutdruckmessung - ähnlich wie eine Pulsratenmessung - wurde durch CSEM mit einem optischen Verfahren ermöglicht.

Das Start-up aktiia valorisiert diese Technologie und wird die medizinisch zertifizierte, zuverlässige optische Blutdruckmessung im Markt einführen. 

 

Messung des Ovulationszyklus

Vitalparameter geben Aufschluss darüber, wann die fruchtbaren Tage einer Frau in ihrem Menstruationszyklus auftreten. Hierfür werden unterschiedliche Daten gemessen und intelligent verknüpft. Das CSEM entwickelte die entsprechenden Technologien.

Das mehrfach ausgezeichnete Start-up AVA AG hat hieraus ein entsprechendes Produkt auf den Markt gebracht. Einen Tracker - als Armband getragen - welcher eine Analyse des Ovulationszyklus durchführt.