Internet der Dinge und Applikationsentwicklung

Sie möchten Ihre Medizinprodukte mit Sensoren erweitern, die gewonnen Daten via Internet übermitteln und darauf aufbauend Ihre Produkte optimieren und neue Geschäftsmodelle aufbauen? Wir helfen Ihnen bei der gesamten Umsetzung dieser Lösung und sorgen für einwandfreies Funktionieren.

Was bedeutet Internet of Things und Embedded Systems?

Beim Internet der Dinge (engl. Internet of Things, kurz IoT) werden in Gegenstände (Things) Sensoren eingebettet (Embededness), die mit dem Internet verbunden sind. Das Ziel ist hierbei Prozesse zu automatisieren und zu optimieren. Unterschiedliche physische Geräte, Sensoren und andere Assets können vernetzt werden, um auch bislang ungenutzte Informationen verfügbar zu machen.

Die intelligenten Erweiterungen der in der realen Welt vorhandenen Daten unterstützen Menschen bei der täglichen Arbeit, indem sie notwendige Handlungen einleiten („Sie sollten bald Ihre Medikamente spritzen“) oder überflüssigen Aufwand verhindern („Die Kühlung muss aufgrund sinkender Aussentemperaturen nicht angeschaltet werden“). Ziele von Anwendungen, die auf IoT basieren, sind unter anderem eine Performanceverbesserung, die Automatisierung von Prozessschritten oder die Optimierung von Produkten (Funktion, Lebensdauer).

 

 

Wobei kann Internet of Things und Embedded Systems hilfreich sein?

Zwei bekannte Anwendungsfälle von IoT sind:

 

  • Telemedizin oder Remote Monitoring: Die (vergünstigte und effizientere) Erhebung und Speicherung statistischer Daten sowie das Abfragen von Daten über Netzwerkzugriffe
    • So ist es z.B. möglich, Fernüberwachung von Patienten mit chronischen Erkrankungen durchzuführen (z.B. Untersuchungen aus der Ferne)

 

  • Präventive Wartung: Durch das Sammeln von Betriebsdaten werden Wartungszyklen definiert und eine effektivere Produktivität erreicht
    • Das Internet der Dinge kann z.B. dazu beitragen, dass Probleme bei medizinischen Analysegeräten frühzeitig erkannt und eine Wartung vor dem Ausfall des Geräts durchgeführt werden kann. Hierzu wird Sensorik verbaut, die die Arbeitsweise des Geräts überwacht und Abweichungen meldet.

 

 

Unser Erfahrungsschatz im Bereich Internet der Dinge

Unsere Experten kennen sich mit den Herausforderungen des Einsetzens von Sensoren in mechatronischen Medizinprodukten aus. Wir haben bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich Kunden dank der Vernetzung von Geräten mit dem Internet zu mehr Effizienz und Transparenz verholfen.

Im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Trans.Safe hat konplan beispielsweise ein eigenes Bluetooth Device entwickelt, das mit einer App angesteuert werden kann. Außerdem verknüpften wir verschiedene Devices, Android-Applikationen, Cloud Services und PC-Applikationen unter Windows und Linux miteinander zu einem Gesamtsystem für Monitoring und Auswertung von Vitaldaten. Unsere eigene Continuos Integration Umgebung hat uns dabei massgeblich unterstützt: Android Emulatoren und darauf automatisierte UI-Tests stellen nach jeder Code-Änderung schnell und zuverlässig das Funktionieren des Systems sicher.

 

 

Unsere Kompetenzen im Bereich IoT & Embedded Systems

Die Relevanz von IoT ist Unternehmen längst bewusst – die Anzahl an Entwicklungsdienstleistern, Anbietern von Komponenten, Anwendungen oder Lösungen sowie IoT-Plattformen wächst kontinuierlich. konplan kennt sich mit Anwendungsszenarien, Technologien sowie Anbietern von Plattformen und Komponenten aus und kann zusätzlich das notwendige Wissen in der Medizintechnik einbringen.

Konplan bietet nicht nur die Realisierung der eigentlichen Cloud-Lösung, sondern entwickelt, programmiert und integriert auf Wunsch auch Hardware.

Schon heute kann die medizinische Versorgung durch die Digitalisierung verbessert werden – in den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird die Bedeutung intelligenter Netzwerke weiter zunehmen. Beispiele finden sich in der häuslichen Versorgung (Ambient Assisted Living, AAL), der Diagnostik oder der Prozessoptimierung zur optimalen Versorgung des Patienten. 

 

 

Was Sie bei uns erwarten können: 

 

  • Kurze Markteinführungszeit: Nicht nur die Nutzung neuer Technologien, sondern auch ein schneller und reibungsloser Prozess liegt uns am Herzen – wir sorgen für eine rasche Produkteinführung Ihrer neuen Anwendungen

 

  • State of the Art: TDD, Clean Code, CI und MQTT sind für uns keine Fremdworte – wir wissen, was wir tun.
     

 

Sie möchten unsere smarten Lösungen nutzen? Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen unverbindlichen Gesprächstermin zu vereinbaren.



Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Entwicklung Software, IT, Elektronik
    Weitere Entwicklung Software, IT, Elektronik


Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Urs Müller

Urs Müller

konplan systemhaus ag

Dieses Dienstleistungs-Highlight merken

Diese Seite teilen