Härterei Gerster AG

Kurzbeschreibung

Wärmebehandlung von Implantaten und Instrumenten in validierten Anlagen nach ISO13485.

Beiträge (3)

Standards, Produkte, Dienstleistungen

  • S ISO 16949:2009
  • S EN 9100:2009
  • S ISO 13485:2012
  • S ISO 14001:2015
  • P Wärmebehandlung
  • P Oberflächenbearbeitung
  • P Oberflächenbeschichtung
  • P Oberflächenreinigung
  • D Weitere Dienstleistungen Entwicklung
  • D Beratung
  • D Zertifizierungen
  • D Laserbearbeitung
  • D Weitere Auftragsfertigung Metall
  • D Additive Fertigung Metalle
  • D Wärmebehandlung
  • D Oberflächenbearbeitung
  • D Oberflächenbeschichtung

Über uns

Härterei Gerster, der Spezialist für Wärmebehandlungslösungen von Instrumenten und Implantaten seit 1950. Zertifiziert nach ISO 13485. Validierte Anlagen gemäss FDA-Norm. MDR 2017/745 konform.
110 Mitarbeitende und über 100 Anlagen.
Breite Palette an Verfahren:
Härten und Anlassen im Vakuum oder unter Schutzgas, Borieren, Randschichthärten (Flamme, induktiv, Laser), Glühen, Einsatzhärten, Nitrieren.
Innovative Verfahren wie HARD-INOX-S verbessern die Leistungsfähigkeit der rostfreien Edelstähle.
Dienstleistungen:
Beratung bei Auswahl von Werkstoff, Behandlungsverfahren und wärmebehandlungskompatiblem Design; Validiererung, Aufbau und Betrieb von innerbetrieblichen Wärmebehandlungen; umfangreiche Labordienstleistungen und Schadensanalysen.