HP Metal Jet

Die revolutionäre HP Metal Jet 3D Printing Technologie, welche bis zu 50x schneller sein soll als bestehende Metall Technologien und dies zu einem deutlich tieferen Preis.

In der Massenfertigung von Kunststoffteilen ist HP schon länger aktiv und steigt nun mit dem Metalldruck in einen Markt ein, der von anderen Marktplayer dominiert wird. Zur Zeit werden 3D Metallprinter wegen ihrer hohen Kosten und langsamen Geschwindigkeit vorwiegend für Kleinstserien mit hoher Wertschöpfung eingesetzt, wie etwa dem Turbinenbau, Werkzeug mit Kühlkanälen. HP wagt mit Ihrer Technologie den Schritt in die Serienfertigung von bis zu 50'000 Teilen.

Um eine höhere Druckgeschwindigkeit zu erzielen, setzt HP wie bei der Kunststoff-Technologie auf die Thermal Inkjet Technologie, von welcher 6 Druckköpfe in der Maschine Platz finden um die Qualität mittels vierfach redundanter Druckdüsen sicherzustellen im Vergleich zu traditionellen laserbasierten 3D Metall Technologien.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Equipment additive Fertigung
    Pulverbettverfahren Metall und Keramik (SLM, EBM, etc.)

Anwendungsbereich:
Weitere Anwendungen


Anbieter, der dieses Produkt-Highlight präsentiert

SGSolution AG

Gegründet im Jahr 2008, ist die Firma SGSolution AG die exklusive…
Weiter lesen
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Martin Affolter

Martin Affolter

SGSolution AG

Dieses Produkt-Highlight merken

Diese Seite teilen