Bauteilkosten um 30 % gesenkt

Massive Kostensenkung und Bearbeitungszeitreduktion in der Implantatenfertigung dank komplett überarbeitetem Fertigungsprozess. Erfolgsfaktoren – Offenes, partnerschaftliches Verhältnis zwischen Kunde und Lieferant. Bereitschaft zur Veränderung.

DIHAWAG Service ist die Drehscheibe zwischen Produktion, neuen Technologien, einer perfekt abgestimmten Produktepalette und einem erfahrenen Beratungsteam, das auch gewillt ist, knifflige Aufgaben anzugehen. Im vorliegenden Fall standen die Fertigungskosten einer Implantate Gruppe zur Diskussion,  welche im Rahmen einer generellen Prozessoptimierung untersucht wurde. Schnell zeigte sich, dass der bisherige Prozess ausgereizt und ein neuer Ansatz zur Kostensenkung erforderlich war. 

Die Herausforderungen waren eine Serienfertigung von kleinsten Bauteilen in einer eher labilen Aufspannung, hohe Ansprüche an die Oberflächengüte beim Schlichten und Gewährleistung eines mannlosen Betriebs mit reproduzierbaren Ergebnissen (Geisterschicht).

Was wurde unternommen? Dank dem partnerschaftlichen Verhältnis zwischen dem Kunden und DIHAWAG war ein offener Austausch von Anfang an gewährleistet und der Fokus lag zuerst auf der Vereinfachung. Statt wie bisher mit Vierzehn, konnte das gleiche Bauteil nun mit neun Werkzeugen produziert werden, was den Rüstaufwand deutlich reduzierte und die laufende Fertigung einfacher zu überwachen liess.

Als klar wurde, dass sich der veränderte Fertigungsprozess im harten Produktionsumfeld bewährt,  galt es in einem zweiten Schritt den Kompromiss zwischen Werkzeugstandzeit und gesteigerten Schnittdaten zu ermitteln.

Die Bearbeitungszeit konnte somit von 9.5 auf 5 Minuten reduziert werden, was sich auch bei den Bauteilkosten niederschlug, welche um 30% gesenkt wurden. Erfolgsfaktoren – Offenes, partnerschaftliches Verhältnis zwischen Kunde und Lieferant. Bereitschaft zur Veränderung. Know-how DIHAWAG. Top-Werkzeuge.

USP eingesetzte Werkzeuge:

  • Dünnere, glattere Beschichtung (Zecha WAD) welche bei gleicher Standzeit eine höhere Schärfe und damit Oberflächengüte ermöglicht.
  • Feinstgeschliffene Schneidkanten für glänzende Ergebnisse.
  • Universell einsetzbares WZ welches sich durch unterschiedliche Materialchargen nicht aus der Ruhe bringen lässt (Peacock).

 

USP DIHAWAG:

  • Langjährige Zusammenarbeit, Vertrauen und Kooperation
  • Fundiertes Zerspanungs- und Spanntechnik Knowhow
Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Auftragsfertigung Metall
    Fräsen, Drehen, Schleifen

Anwendungsbereich:
Orthopädische Implantate

Anbieter, der diesen Showcase präsentiert

DIHAWAG

DIHAWAG ist ein führender Anbieter von Zerspanungswerkzeugen,…
Weiter lesen
Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Toni Maegli

Toni Maegli

DIHAWAG

Diesen Showcase merken

Diese Seite teilen