Matchmaking: Finden Sie das richtige Unternehmen

Das in der Medizintechnik erprobte Matchmaking-Konzept der advanced business events (abe), einem führenden Veranstalter von One-to-One Meetings im B2B-Bereich, ermöglicht das einfache Vernetzen von Herstellern und Zulieferern im Rahmen der Fachmesse T4M.

So geht's:

  1. Registrierung im Online-Portal:https://meetings.mdm-stuttgart.com/2019/signup.php
  2. Erstellen Sie ein Profil mit Nennung Ihrer Produkte, Dienstleistungen und Kompetenzen.
  3. Ca. 3 Wochen vor Messebeginn erhalten Sie Zugang zum Online-Portal und können dort potentielle Gesprächspartner auswählen.
  4. Unter Berücksichtigung der Wünsche aller Beteiligten, erstellt abe eine personalisierte Meeting-Agenda.
  5. Die Gespräche finden am Messestand des Ausstellers statt.

 

Gut zu wissen.

  • Die Teilnahme ist für Besucher (Inverkehrbringer/Hersteller) kostenfrei.
  • Aussteller (Zulieferer) können sich für 375 EUR zum Matchmaking anmelden. Die Abrechnung des Services erfolgt direkt über advanced business events.
Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Dienstleistungen für Hersteller
    Weitere Dienstleistungen für Hersteller


Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Tanja Wendling

Tanja Wendling

T4M - Technology for Medical Devices

Dieses Dienstleistungs-Highlight merken

Diese Seite teilen