T4M – Technology for Medical Devices

Dienstag, 7. Mai 2019

-

Donnerstag, 9. Mai 2019


Stuttgart, Deutschland

Dauer: 3 Tage

Die T4M, die neue Messe für Medizintechnik in Stuttgart, öffnet vom 7. bis zum 9. Mai 2019 erstmals ihre Tore. Zu den Ausstellungsschwerpunkten zählen die Bereiche Fertigungstechnik, Produktionsumfeld, Dienstleistungen sowie Komponenten und Werkstoffe.

T4M in Stuttgart - Hier schlägt das Herz der Medizintechnik

Im Land der Tüftler und Denker hat Innovation stets Tradition. Das gilt auch für die Medizintechnik. Rund 750 Hersteller medizinischer Apparate – von kleinen Werkstätten bis hin zu international führenden Unternehmen – haben ihren Sitz in Baden-Württemberg. Das macht das Bundesland zum Zentrum der deutschen Medizintechnik-Branche und schafft wichtige Synergien für Aussteller und Besucher.

Die T4M ist ebenso für Hersteller wie auch für die gesamte Zulieferindustrie der Medizintechnik interessant. Entwicklungs- und Produktionsleiter, Ingenieure und Einkäufer, aber auch Wissenschaftler finden auf rund 20.000 m² Ausstellungsfläche, die neuesten Technologien der Branche. Um den größten Nutzen für Besucher und Aussteller zu erzeugen, arbeitet die Landesmesse Stuttgart als Veranstalter eng mit Unternehmen und Verbänden aus der Medizintechnik im Inland und europäischen Ausland zusammen.

Digitalisierung und komplexe High-Tech-Lösungen:Das stellt die Hersteller immer wieder vor neue Herausforderungen. Mit der T4M behalten Einkäufer, F&Eund Produktionsleiter, Ingenieure und Verpackungsspezialisten, immer den Überblick.


3 Gründe für einen Messebesuch bei der T4M:

  • Komplettes Themenspektrum der Branche
    auf 20.000m²
  • Umfassende Beratung durch erfahrene Experten
  • Die Trends von morgen schon heute kennen

 

 

Innovation zum Anfassen: Die Ausstellungsbereiche im Überblick.

Komponenten und Werkstoffe

  • Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • Sensoren
  • Antriebstechnik
  • Fluidik
  • Pumpen, Ventile, Schläuche
  • Bearbeitetes Metall, verarbeitetes Metall
  • Optische Komponenten, Displays
  • Baugruppen, Instrumente, Zubehör
  • Biomaterialien, Rohmaterialien
  • Werkstoffe, Klebstoffe
  • Gerätesoftware

 

Fertigungstechnik

  • Werkzeugmaschinen
  • Laserbearbeitung
  • Spritzgussmaschinen, Extrusion
  • Verarbeitung von Keramik, Glas, Verbundwerkstoffen
  • Fügetechnik
  • Additive Technologien
  • Oberflächentechnik
  • Automatisierung, Robotik
  • Mikrotechnik, Nanotechnik

 

Produktionsumfeld

  • Werkzeugbau, Formenbau
  • Bearbeitungswerkzeuge
  • Software, IT
  • Digitalisierung, Security
  • Verpackung, Labelling
  • Markierung, Kennzeichnung
  • Messtechnik, Prüftechnik
  • Reinraum
  • Reinigung, Sterilisation

 

Dienstleistungen

  • Forschung, Wissenschaft
  • Design, Entwicklung, Prototypen
  • Prüfung, Zertifizierung
  • Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle
  • Lohnfertigung, Auftragsfertigung
  • Beratung
  • Verlage
  • Verbände
Weitere Informationen
Diese Veranstaltung wendet sich an Personen aus folgenden Bereichen:

Veranstalter

Landesmesse Stuttgart

Ort

Landesmesse Stuttgart
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Deutschland

In Google Maps öffnen

Diese Veranstaltung merken

Weitere Veranstaltungen

Diese Seite teilen